Start
   
     
      Lektorat
     
     
     
   
     
     
     
     
     

Referenzen Clemens Brunn

 
  Übersetzungen aus dem Englischen (Auswahl)

  • In eigenen Worten (Buchreihe):
    5 Bände zu Bob Dylan, The Doors, Madonna, Leonard Cohen und Jimi Hendrix, Heidelberg (Palmyra) 2001–2003
  • Eric Burdon; J. Marshall Craig: My Secret Life. Die Autobiografie. Heidelberg (Palmyra) 2004
  • Paul Williams: Mind Out Of Time. Die Musik von Bob Dylan 1986–2001. Heidelberg (Palmyra) 2006
  • Thomas W. Laqueur: Die einsame Lust. Eine Kulturgeschichte der Selbstbefriedigung. Berlin (Osburg) 2008
  • Peter Williams: J. S. Bach. Ein Leben in der Musik. Berlin (Osburg) 2008 (zusammen mit Maximilien Vogel)
  • Hallie Rubenhold: Covent Garden Ladies. Ein Almanach für den Herrn von Welt. Berlin (Osburg) 2009 (zusammen mit Maximilien Vogel)
  • Marshall Jon Fisher: Ich spiele um mein Leben. Gottfried von Cramm und das beste Tennismatch aller Zeiten. Berlin (Osburg) 2009 (zusammen mit Maximilien Vogel)
  • Brent Weeks: Die blendende Klinge. (Zweites Buch der Licht-Trilogie.) München (Blanvalet) 2013 (zusammen mit Hans Link)

Lektorate (Auswahl):

Musik – Rock, Pop, Jazz, Weltmusik:

  • Frank Tenaille: Die Musik des Raï. Aus dem Französischen von Maximilien Vogel. Heidelberg (Palmyra) 2003
  • Konstantin Wecker: Schon Schweigen ist Betrug. Die kompletten Liedtexte. Heidelberg (Palmyra), Neuauflage 2005
  • Herbert Hellhund: Jazztrompete kreativ. Technik, Stilistik, Aufbautraining. (Schott Music) 2007
  • Jiggs Whigham: Jazz-Posaune. Konzepte, Spieltechniken, Beispiele. Herausgegeben von Clemens Brunn und Harald Wingerter.
    (Edition Schott) 2007
  • Jean-Jacques Kravetz; Christina Drewing: Meine 40 Jahre in der deutschen Rockmusik. Von Frumpy über Udo Lindenberg bis Peter Maffay.
    Heidelberg (Palmyra) 2008

Belletristik:

  • Karl Pilny: Japan Inc. Thriller. Berlin (Osburg) 2011
    (Lektorat und Bearbeitung)
  • Marc Fochler: Gottesbeweis oder Pivous Abstieg in die Hölle. Historischer Roman. Berlin (Osburg) 2012
  • Anders Alborg: Das Unikat. Thriller. Hamburg (Osburg) 2013
    (Lektorat und Bearbeitung)
  • Karl Pilny: Korea Inc. Thriller. Hamburg (Osburg) 2015
    (Lektorat und Bearbeitung)
  • Inger Madsen: Der Schrei der Kröte. Kriminalroman. Aus dem Dänischen von Hanne Olsen. Hamburg (Osburg) 2016 (Lektorat und Bearbeitung)
  • Lektorat und Redaktion von Übersetzungen englischsprachiger Fantasy- und Jugendromane

Biografie:

  • Nick Johnstone: Patti Smith. Die Biographie. Aus dem Amerikanischen von Michael Schiffmann. Heidelberg (Palmyra) 1999. (Mit Kathrin Razum)
  • Amnon Kapeliuk: Yassir Arafat. Die Biographie. Aus dem Französischen von Angelika Hildebrandt und Maximilien Vogel. Heidelberg (Palmyra) 2005
  • Fritz Rau: 50 Jahre Backstage. Heidelberg (Palmyra) 2005
  • Marshall Jon Fisher: Ich spiele um mein Leben. Gottfried von Cramm und das beste Tennismatch aller Zeiten. Aus dem Amerikanischen von Clemens Brunn und Maximilien Vogel. Berlin (Osburg) 2009
  • Rudolf Nährig: Gern hab ich Sie bedient. Aufzeichnungen des Oberkellners im Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg. Hamburg (Osburg) 2013. (Lektorat und Bearbeitung)
  • Mariam Noori; Hamid Rahimi: Hamid Rahimi. Die Geschichte eines Kämpfers. Hamburg (Osburg) 2013
  • Rudolf Nährig: Die Schweinedärme kullerten platschend auf den glitschigen Boden. Szenen einer Kindheit. Hamburg (Osburg) 2014. (Lektorat und Bearbeitung)

Kultur- und Zeitgeschichte:

  • Rafik Schami: Mit fremden Augen. Heidelberg (Palmyra) 2002
  • André Miquel; Henry Laurens: Der Islam. Eine Kulturgeschichte. Religion, Gesellschaft und Politik. Aus dem Französischen von Leopold Voelker, Gerhard Striebeck und Maximilien Vogel. Heidelberg (Palmyra) 2004
  • Khalid Al-Maaly: Die Arabische Welt. Zwischen Tradition und Moderne. Heidelberg (Palmyra) 2004
  • Gabriele Katz: Käthe Kruse. Die Biografie. Berlin (Osburg) 2010
  • Bertram Brökelmann: Die Spur des Öls. Sein Aufstieg zur Weltmacht. Berlin (Osburg) 2010. (Lektorat und Endredaktion)
  • Gabriele Katz: Margarete Steiff. Die Biografie. Berlin (Osburg) 2011
  • Carsten Walczok; William Boehart: Sturm über Schleswig-Holstein. Der Krieg von 1813/14 in Schleswig-Holstein. Hamburg (Wachholtz) 2013
  • Silke Kettelhake: Sonja: "negativ-deakdent". Eine rebellische Jugend in der DDR. Biografie. Hamburg (Osburg) 2014
  • Johannes Ludewig: Unternehmen Wiedervereinigung. Von Planern, Machern, Visionären. Hamburg (Osburg) 2015

Reisen:

  • Sybille Sarnow; Wolfgang Seelig; Muriel Brunswig-Ibrahim:
    Faszinierendes Marokko. Menschen, Kultur, Städte, Landschaften.
    Heidelberg (Palmyra) 2005
  • Helga und Jürgen Bertram: Australien – eine deutsche Sehnsucht.
    Berlin (Osburg) 2009

Lexika:

  • Khalid Al-Maaly; Mona Naggar: Lexikon arabischer Autoren.
    Heidelberg (Palmyra) 2004

Geisteswissenschaft:

  • Jan-Ivar Lindén: Philosophie der Gewohnheit. Über die störbare Welt der Muster. Freiburg; München (Karl Alber) 1997. (Durchsicht und sprachliche Bearbeitung)

Redaktion (Auswahl):

  • David Dalton; Mick Faren (Hg.): The Rolling Stones. In eigenen Worten Heidelberg (Palmyra) 2005
    (Textauswahl, Übersetzung, Zusammenstellung der aktualisierten, stark erweiterten Taschenbuchausgabe)
  • Konstantin Wecker: Schon Schweigen ist Betrug. Die kompletten Liedtexte Heidelberg (Palmyra) 2005
    (Auswahl und Redaktion der Interviewzusammenstellung für die Neuauflage 2005)

Ghostwriting:

  • Betreuung diverser Titel aus den Bereichen Sachbuch, Biografie und Belletristik

Registererstellung und Satz:

Erstellung der Register für zahlreiche Bücher der Verlage Palmyra, Osburg, Bosworth Music, u. a.:

  • Fritz Rau: 50 Jahre Backstage
  • Amnon Kapeliuk: Yassir Arafat
  • Paul Williams: Mind Out Of Time. Die Musik von Bob Dylan 1986–2001
  • Thomas W. Laqueur: Die einsame Lust
  • Peter Williams: J. S. Bach
  • Marshall Jon Fisher: Ich spiele um mein Leben
  • Gabriele Katz: Käthe Kruse
  • Gabriele Katz: Margarete Steiff
  • Bertram Brökelmann: Die Spur des Öls
  • Rudolf Nährig: Gern hab ich Sie bedient
  • Johannes Ludewig: Unternehmen Wiedervereinigung

2000–2006 Satz von etwa 20 Titeln des Palmyra Verlags, Heidelberg.


Korrektorate:

  • 1996–2007 Korrektorat von etwa 40 Titeln des Palmyra Verlags, Heidelberg
  • Seit 1999 Tätigkeit für Korrektorat und Redaktion des Bibliographischen Instituts Mannheim (seit 2013 Berlin)
  • Korrektoratsarbeiten aller Art an zahlreichen Werken von Brockhaus, Meyer und Duden (u.a. Brockhaus Enzyklopädie, Der Brockhaus Musik, verschiedene Themenbände Brockhaus, Schulbücher und Schüler Duden, Deutsche Orthographie, zahlreiche Bände und Auflagen der Duden-Reihe, darunter mehrmals das „Flaggschiff“: Duden 1. Die Deutsche Rechtschreibung)
  • Korrektoratstätigkeit in den Bereichen Sachbuch, Medien, Belletristik u. a. für musiklektorat.de, Duden Paetec, Murmann Verlag und Osburg Verlag
 



Übersicht:

Korrektorate

Gemeinsame Projekte
(mit M. Vogel)